Wasser-Themen

Der Schwerpunkt von Pure Water for Generations wird im ersten Schritt auf folgenden Wasser-Themen liegen:


Renaturierung

Pure Water for Generations e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Renaturierung von Bächen und Flüssen voranzutreiben. Um dies zu erreichen, bemüht sich der Verein um Landerwerb in Fluss- und Bachgebieten. Neues Leben für Flüsse und Bäche soll durch die Wiederherstellung von eigendynamischen Gewässerentwicklungen, das Anlegen von Gewässerlandstreifen, die Herstellung eines Gewässerkontinuums sowie die Schaffung von Überschwemmungsbecken erreicht werden.

Konkret möchten wir vorerst Renaturierungsprojekte an der Isar (zwischen München und der Isarmündung) bzw. an der Donau (zwischen Straubing und Passau) unterstützen.


Wasser-Bildung

Pure Water for Generations e.V. möchte auch und vor allem Kinder und Jugendliche für das Thema Wasser begeistern und sensibilisieren. Daher fördert der Verein eine Vielzahl an Bildungsprojekten rund um Wasser und Gewässer. Hierzu zählen Veranstaltungen und Workshops in Kindergärten und Schulen sowie die finanzielle Unterstützung der Gebietsbetreuerinnen und -betreuer in Bayern, deren Fokus auf Umweltprojekten für Kinder und Jugendliche zum Thema Gewässerschutz liegt. Aber auch das Initiieren von Wasserwandertagen für Familien und Wassertouren durch Deutschland und Österreich stehen auf dem Programm.

Im ersten Schritt werden wir ein Wasser-Bildungs-Konzept erstellen, das dann in Kindergärten und Schulen (Schwerpunkt Bayern) umgesetzt werden wird.


Internationale Wasser-Organisationen

Der Verein Pure Water for Generations e.V. arbeitet mit internationalen Organisationen, die sich für den Wasser- und Gewässerschutz einsetzen, zusammen und unterstützt diese finanziell.

RiverWatch
Die global agierende Vereinigung setzt sich für den Schutz von Flüssen ein. Sie möchte unberührte Flüsse bewahren und jene, die bereits kein natürliches Flussbett mehr besitzen oder durch Dämme in ihrem natürlichen Verlauf massiv eingeschränkt wurden, renaturieren.

Free Rivers Fund
Der Free Rivers Fund hat sich zum Ziel gesetzt, für den Erhalt von frei fließenden Gewässern zu agieren. Aktuell werden Flussorganisationen in Österreich (WET – Wildwasser Erhalten Tirol – http://stubaiwasser.at), Slovenien (Balkan Rivers Tour – http://www.balkanriverstour.com) und England (Save the Conwy – https://savetheconwy.com) unterstützt. Bei allen Wasser-Projekten geht es darum, frei fließende Gewässer vor der Verbauung durch Dämme zu schützen.