4. Tag – Bruck – Schwarzach – 26,4 Kilometer – 155 Höhenmeter

5. September 2018: Heute stand die schwierigste Etappe auf der Salzach an. Pascal war sehr froh, dass ihn heute der Wildwasser-SUP-Profi Oliver Held aus dem Fanatic-Team begleitet. Die beiden starteten gegen kurz vor 10:00 Uhr in Bruck. Die ersten Kilometer waren noch relative einfach zu paddeln und bald verlangsamte sich die Flussgeschwindigkeit und plötzlich paddelten beide auf ein Wehr zu. Mit diesem Wehr hatten beide gar nicht gerechnet und es befindet sich gerade in der Endbau-Phase. Etwas abenteuerlich war das Umtragen an diesem Wehr zwischen den großen Baggern. Nach dem ersten Wehr folgte dann in relativ kurzem Abstand das zweite Wehr. Mit diesem hatten Oliver und Pascal eigentlich gerechnet. Schnell fanden sie den richten Weg das Wehr zu umlaufen und nachdem [...]

Read more...

3. Tag – Mittersill – Bruck – 27 Kilometer – 4.109 Paddelschläge – 34 Höhenmeter

4. September 2018: Heute morgen startet Pascal nicht auf der Salzach sondern ein paar hundert Meter davon entfernt im Zentrum des Nationalparks Hohen Tauern in Mittersill – natürlich nicht auf dem SUP. Pascal war auf der Suche nach einem Interviewpartner der die Krimmler Wasserfälle und die Salzach wie aus seiner Westentasche kennt. Mit Dipl.-Ing. Ferdinand Lainer (stellvertretender Direktor der Nationalparkverwaltung) traf er genau den Richtigen und die beiden sprachen über die Geschichte der Krimmler Wasserfälle, über die Renaturierungen der Salzach und warum Mittersill auch das kleine Venedig genannt wird. Warum Mittersill so genannt wird, dass findet am Besten auf einer Reise nach Mittersill heraus oder schaut Euch im Februar 2019 den Salzach-Film an! Mit viel neuem Wissen über das Wasser [...]

Read more...

2. Tag – Vorderkrimml – Mittersill – 24,4 Kilometer – 3.850 Paddelschläge – 121 Höhenmeter

3. September 2018: Heute morgen ging für Pascal nach dem Zusammenfluss von der Krimmler Ache und der Salzach die Suche weiter nach der Stelle wo er das erste Mal sein SUP zu Wasser lassen konnte. Doch vorher gab es noch an der Salzach für Pascal eine sehr wichtige Begegnung mit dem evangelischen Pfarrer Rolf Engelhardt. Schon vor der Salzach-Tourplanung war für Pascal klar, dass er ohne den Segen Gottes nicht auf sein SUP steigen würde. So begab sich Pascal auf die Suche nach einem evangelischen Pfarrer im Pinzgau und er fand Pfarrer Rolf Engelhardt. Beide hatten sofort eine Gemeinsamkeit: Die Donau: Pfarrer Rolf Engelhardt war 18 Jahre Pfarrer in Ulm an der der Donau gewesen. Ein Zufall? Beide trafen sich heute [...]

Read more...

Tag 1 – Salzachursprung – Vorderkrimml – 11,6 Kilometer – 1.390 Höhenmeter

2. September 2018: Die Salzach – Ursprung auf 2.300 Meter und nach 225 Kilometer mündet die Salzach in den Inn. Das sind die Zahlen. Doch ein Fluss hat viel mehr zu bieten als nur Zahlen. Die Salzach erleben, fühlen wie es der Salzach geht und den Menschen an der Salzach begegnen, dies lässt sich nicht in Zahlen ausdrücken. Dies kann man nur spüren, wenn mann viel Zeit an der Salzach verbringen wird. Pascal wird in den nächsten Tagen viel Zeit an, auf oder auch in der Salzach verbringen und wir sind gespannt welche Eindrücke er mit bringt. Das 3. SUP-Natur-Projekt startet heute Vormittag und mit dem Wanderführer Alois ging es auf 2.300 Meter zu dem Salzachursprung unterhalb des Salzachgeiers. Mit dabei [...]

Read more...