Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der in Deutschland geltenden Datenschutzvorschriften, insbesondere im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) (bzw. ab 25. Mai 2018 der Verordnung (EU) 2016/679 – Datenschutz-Grundverordnung) und des Vierten Abschnitts des Telemediengesetzes (TMG).

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Pure Water for Generations e.V., Amalienstr. 62, 80799 München (nachfolgend: PWfG), als für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle.

Für andere Websites von PWfG gelten die dort aufgeführten Datenschutzerklärungen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur, soweit wir nicht ausdrücklich etwas anders mit Ihnen vereinbaren bzw. Sie uns eine ausdrücklich Einwilligung für eine weitergehende Verarbeitung gegeben haben.

Erhebung von Daten

Unsere Website kann grundsätzlich ohne vorherige Registrierung aufgerufen werden. Bei jedem Zugriff auf unsere Website wird die Adresse der aufgerufenen Seite bzw. Datei sowie Informationen zum Browser und Betriebssystem sowie die IP-Adresse des anfragenden Rechners dazu verwendet, den Zugriff zu ermöglichen. Diese Daten werden dabei nur anonymisiert aufgezeichnet. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert.

In anonymisierter Form verwenden wir die Daten außerdem für statistische Zwecke und zur Optimierung unseres Dienstes. Darüber hinaus setzen wir Cookies und Google Analytics wie unten beschrieben ein.

Im Falle einer Online-Spende erheben wir weitere personenbezogene Daten wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontodaten. Sie können im Spendenformular erkennen, welche Daten erhoben werden und welche Angaben freiwillig sind.

Sofern Sie bei uns Fördermitglied werden möchten, erheben wir hierfür Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Kontodaten.

Sofern Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, erheben wir hierzu ebenfalls personenbezogene Daten wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum sowie Ihre Telefonnummer. Im Falle eines Gewinnes erheben wir zusätzlich Ihre Adresse. Diese verwenden wir ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels.

Falls Sie uns darüber hinaus per E-Mail oder auf einem anderen Weg kontaktieren, verwenden wir die in Ihrer Nachricht angegebenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Speicherung

Ihre Daten werden nur gespeichert, solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist oder durch Gesetze – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungspflichten – vorgeschrieben ist.

Übermittlung an Dritte

Der PWfG setzt zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zur Wartung von Datenbearbeitungssystemen neben eigenen Mitarbeitern sonstige Dienstleister als Auftragsverarbeiter ein. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten wird hierbei durch schriftliche Vereinbarungen mit diesen sichergestellt. PWfG bleibt in diesem Fall verantwortliche Stelle für die Verarbeitung.

Falls Sie im Rahmen eines Gewinnspiels gewinnen, werden Ihre Daten an das jeweilige beteiligte Partner-Unternehmen übermittelt, damit dieses die Versendung des Gewinnes an Sie vornehmen kann. Ebenfalls werden in diesem Falle Ihr Name sowie Ihr Wohnort in den von PWfG genutzten Werbemedien veröffentlicht. Dazu zählen zum Beispiel die PWfG-Website sowie dessen Social Media Plattformen wie zum Beispiel Facebook.

Eine sonstige Übermittlung an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Durchführung eines Gewinnspieles, zur Begründung und Durchführung einer Fördermitgliedschaft, zur Durchführung einer Spende oder zur Bearbeitung Ihrer Anfragen notwendig ist.

Bei Auftragsverarbeitern und Dritten in Ländern, die weder Mitgliedstaaten der Europäischen Union noch ein anderer Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind („Drittland“), wird PWfG stets sicher stellen, dass (i) nach einer verbindlichen Entscheidung der Europäischen Kommission die in den jeweiligen Ländern geltenden Gesetze oder sonstige auf dem Empfänger anwendbaren Regelungen (insbesondere die Regelungen des EU-US Datenschutz-Schildes) ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten oder (ii) ausreichende Garantien hinsichtlich des Schutzes des Persönlichkeitsrechts und der Ausübung bestehen, insbesondere auf vertraglicher Grundlage.

E-Mail-Adresse

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben. Soweit Sie uns Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen einer Spende, einer Fördermitgliedschaft oder eines Gewinnspiels mitgeteilt haben, verwenden wir die Adresse jeweils ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Spenden, Ihrer Fördermitgliedschaft oder zur Abwicklung des Gewinnspiels. Sofern Sie uns unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse kontaktieren, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich, um auf Ihre Anfrage zu antworten.

In keinen Fall werden wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung unverlangter Werbung verwenden oder Dritten eine solche Verwendung ermöglichen.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website auf Ihrem Rechner gespeichert werden, und die insbesondere dazu dienen, die Abrufe verschiedener Seiten oder Dateien dem gleichen Benutzer zuzuordnen. Wir verwenden Cookies im Rahmen von Google Analytics wie unten angegeben.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können dies jedoch in den Einstellungen Ihres Browsers unterbinden.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies zur Analyse der Benutzung der Website durch Sie. Die mit Hilfe des Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der mit Hilfe des Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer gekürzten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter <http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de> verfügbare Browser-Plugin installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: <javascript:gaOptout()> Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz in Bezug auf Google Analytics finden Sie unter <https://www.google.de/intl/de/policies/>. In diesem Zusammenhang dürfen wir zum Verständnis darauf hinweisen, dass auf dieser Website Google Analytics mit dem Code „anonymizeIp“ verwendet wird, um eine gekürzte und damit anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten.]

Plugins

Darüber hinaus verwenden wir Social-Media-Plugins oder sonstige Inhalte, die von Websiten Dritter eingebunden werden, wie z.B. Facebook, Twitter, Google Plus, WhatsApp, Threema, Pinterest, Xing oder LinkedIn.

Diese Inhalte werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des jeweiligen Benutzers aktiviert. Hierzu verwenden wir den von der c’t-Redaktion entwickelten „Shariff“ – <http://heise.de/-2467514>.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Sie können von uns jederzeit Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie eine Berichtigung oder Löschung oder eine Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) nach den gesetzlichen Vorschriften verlangen.

Sofern Sie uns gegnüber im Einzelfall in eine Verarbeitung eingewilligt haben, können Sie diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Sie können außerdem Auskunft über die geeigneten oder angemessenen Garantien in Bezug auf eine Übermittlung in Drittstaaten und eine Kopie der entsprechenden vertraglichen Vereinbarungen bzw. Regelungen erhalten.

Kontakt; Aufsichtsbehörde

Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde, das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), <https://www.lda.bayern.de>, zu richten.